• artgenossen
  • artgenossen
  • artgenossen

Presse

Der Kitt des Gemeinwesens

Kölner Stadtanzeiger, von Clemens Schminke, 31.07.2011    der Artikel als JPG

Von der Beratung bei einem Bauprojekt bis zur Gestaltung einer Website: Kulturpaten helfen. Sie leisten einen wichtigen Beitrag, Köln zu einer kreativen Stadt zu machen, erhalten durch ihr Ehrenamt das Gemeinwesen - und profitieren auch davon.

.=>weiterlesen


Genüsse nicht nur fürs Auge

Kölner Stadtanzeiger, von Gisela Schwarz, 29.07.11, 17:49h, aktualisiert 29.07.11, 17:50h

Das Hotel und Restaurant „artgenossen“ gestaltet inzwischen bereits seine 100. Ausstellung, die mit einem Menü kombiniert ist. Im Blickpunkt steht zum Jubiläum der Künstler Mike Felten.

.=>weiterlesen


Kunst trifft Küche und Spendenaktion für Afrika

100. Jubiläum von „Künstler bitten zu Tisch“ im Restaurant „artgenossen“.
Bei den „artgenossen“ in Lindlar hat die etwas andere Form der Vernissage es mittlerweile zu einem Kultstatus gebracht.

.=>weiterlesen


 

Bergischer Bote 3-2011, von Uwe Steiniger    der Artikel als JPG

Heima(r)t

Die Artgenossen in Lindlar - Kunst trifft Küche

Ach, war das schön - und lecker, wie immer! Es ist schon etwas her, dass ich die eindrucksvolle Tür des Hotel-Restaurants „artgenossen“ in Lindlar öffnete, aber, Gott sei Dank, immer noch stehen Ursula Neumann und Sébastien Guesnet an der Rezeption und begrüßen ihre Gäste.

Das Ehepaar zählt zu „ihren“ Artgenossen selbstverständlich alle Mitarbeiter, sowie die vielen Freunde und Gäste des Hauses. Die Kunst ist hier gelebter Mittelpunkt, der sonnenstrahlengleich in alle Bereiche, Räume und Abläufe des Hauses scheint.

Und Kunst nicht künstlich zu servieren, dies ist das Unnachahmliche der Artgenossen. Geradlinige Querdenker, auch in der Küche.

.=>weiterlesen


Kölnische Rundschau 02.08.2010

Grauwacke in Kunstwerken verarbeitet

Vielschichtige Arbeiten: Vier Künstler stellen ihre Werke bei den Artgenossen in Lindlar aus

In den Innenwänden eines kleinen, schwarzen Holzkastens entdecken die interessierten Besucher Fotos von Lindlar. Neugierig bleiben viele von ihnen stehen: In dem offenen Kasten scheint ein glänzender Goldbarren zu liegen. Doch der erste Eindruck täuscht. Tatsächlich handelt es sich um Bergische Grauwacke

.=>weiterlesen


Presseartikel Jazzkonzert Ernst Bier Artikel zum Jazzkonzert mit Ernst Bier

 


Thomas C. Breuer bei den artgenossen - Presseartikel Thomas C. Breuer bei den Artgenossen - Presseartikel

 


Kölnische Rundschau:

Die Wirklichkeit wiedergeben

Von Theresa Stein, 12.01.09
Im Landhotel Artgenossen feierte der zweifache Grimmepreisträger Werner Kubny die offizielle Eröffnung seiner Dokumentarfilmschule. Geladen war neben Freunden und Schülern auch Prominenz aus Politik und Fernsehen.  :::> Weiterlesen


Engelbert Decker bei den Artgenossen Engelbert Decker rezitiert Wilhelm Busch

 


 

up art, September 2007, BBK Bremen,

Rest & Relax bei den artgenossen in Lindlar

von Martin Koroscha

Ein positives Beispiel privater Künstlerförderung möchte ich in diesem Artikel vorstellen und hoffe auf Nachahmer. Ende Juni 2007 kam ich in den Genuss eines achttägigen Kurzzeit-Stipendiums bei der artgenossen GmbH im bergischen Lindlar ca. 30 km von Köln...

:::> Weiterlesen


Metaphern der Vergänglichkeit

von Gisela Schwarz, 19.12.05, Kölner Stadtanzeiger

„Stille Welten“ - das fotografische Werk von Rainer Gaertner wird bei den artgenossen präsentiert.
Eine Spurensuche in alten Industrieanlagen.

:::> Weiterlesen


 

Sprühregen im Hotelzimmer

VON EMMANUEL VAN STEIN, 29.06.2005 Kölner Stadtanzeiger
Keck biegen sich an der Badezimmerwand die beiden Türme des Kölner Doms bananengleich und ebenso gelb zur Seite, als wollten sie neidisch das strahlend weiße Handtuch und die blitzsaubere Klorolle neben sich begutachten. Thomas Baumgärtel heißt der Schelm, in Kunstkreisen besser bekannt als „Bananensprayer“, der auf witzige Art ein komplettes Hotelzimmer im Lindlarer Landarthotel „artgenossen“ gestaltet hat...

Neuentdeckung am Sängerinnenhimmel

Nadia Maria Fischer bei den artgenossen in Lindlar
Mit dem Gitarristen Norbert Scholly kommt Fischer am 15. Oktober nach Lindlar. Gemeinsam präsentieren sie Stücke von ihrem hochgelobten Debut-Album "talk."

:::> Weiterlesen


Diesmal war nicht alles nur Banane

VON GISELA SCHWARZ, 02.09.2004 Kölner Stadtanzeiger
Kunstgenuss mit Leckerchen: Gebackene Bananen servierte Bananensprayer Thomas Baumgärtel bei den artgenossen.

:::> Weiterlesen


Artgenossen trafen sich zum Sit-in im Bananenzimmer

VON GISELA SCHWARZ, 03.11.2003
Was spielt sich bei den „artgenossen“ ab? Ein halbes Jahr nach der Eröffnung des Restaurants und Hauses voller Kunst in der Lindlarer Winterschule trafen sich am Samstag alle Künstler, die bis dato an der Einrichtung der Zimmer, der Aktion „Künstler kochen“ und an den Ausstellungen beteiligt waren. Ein munteres Völkchen kam da zusammen...

:::> Weiterlesen


Altes Gemäuer strahlt in neuem Glanz

VON MARIA MACHNIK / Kölner Stadtanzeiger
Die Alte Winterschule in der Pollerhofstraße ist umgebaut, ein Ort der Begegnung entstanden. Kommenden Samstag ist Tag der offenen Tür...

:::> Weiterlesen


Die "artgenossen" eröffnen Haus voller Kunst

LINDLAR Februar 2003 / Bergische Landeszeitung
Winterschule umgebaut in Kulturwerkstatt, Café-Bistro und Hotel — Betrieb startet morgen
Nach achtmonatiger Bauzeit und einer Investition von rund 1,5 Millionen Euro ist es morgen um 18 Uhr so weit: Die "artgenossen" eröffnen in der ehemaligen Winterschule ihre Kulturwerkstatt, ein Café-Bistro und ein Landarthotel...

:::> Weiterlesen


Studenten planen Kultur- und Kunsthotel

Köln Juli 2002
Die Studenten der Akademie für Gestaltung/ecosign planen zusammen mit Architekten ein Kultur- und Kunsthotel in Lindlar...

:::> Weiterlesen


Winterschule wird renoviert — In altem Verschlag Tafeln und Tisch gefunden

23. Juli 2002, Kölner Stadtanzeiger
Hotel, Kulturwerkstatt und Café
An der Winterschule wird kräftig gebaut: Nachdem vor rund vier Wochen die Baugenehmigung eintraf, sind die Handwerker in Aktion. Wände werden durchgebrochen, Sanitäranlagen eingebaut, die Zimmer wiederhergestellt, die Fenster gemacht: Im Januar soll alles fertig sein...

:::> Weiterlesen


Von Küssen und anderen Genüssen

11.09.07, Gisela Schwarz, Kölner Stadtanzeiger
Lindlar - Wenn man an Kunst und Küssen denkt, fällt einem sofort Klimts berühmtes Bild „Der Kuss“ ein. Aber man kann auch Ergötzliches rund um das Thema Kuss mit Liedern, Prosa, Kunst und Kulinaria gestalten. Das passierte jetzt im Szene-Restaurant „artgenossen“ in Lindlar bei der Aktion „Künstler kochen“...

:::> Weiterlesen